Die Basilika Notre Dame de la Garde, Besuchen Sie Marseille
Besuchen Sie Marseille

Besuchen Sie Marseille

Marseille, im Süden Frankreichs gelegen, ist eine Stadt voller Leben, Vielfalt und Geschichte. Der Hafen, ein pulsierender Knotenpunkt, prägt die Identität der Stadt und spiegelt ihre reiche maritime Vergangenheit wider. Als eine der ältesten Städte Frankreichs bietet Marseille eine faszinierende Mischung aus Kulturen, die sich in ihrer Architektur, ihrem Essen und ihrer lebendigen Atmosphäre widerspiegelt. Die Stadt ist auch bekannt für ihre herrlichen Strände, die mediterrane Küche und ihre lebendige Kunstszene.

Neben ihrem urbanen Charme bietet Marseille atemberaubende Natur. Der Parc National des Calanques, ein nahegelegener Nationalpark, präsentiert spektakuläre Felsformationen, kristallklares Wasser und traumhafte Wanderwege entlang der Küste. Darüber hinaus gibt es in Marseille eine Vielzahl von wunderschönen Parks und Gärten, darunter der Parc Borély mit seinen botanischen Gärten und der Jardin du Pharo mit seinem mediterranen Flair und Blick auf den alten Hafen.

Die Stadt ist auch stolz auf ihre kulturelle Vielfalt, die sich in ihren Museen, Theatern und Festivals widerspiegelt. Das Mucem, Museum für europäische und mediterrane Zivilisationen, ist ein architektonisches Juwel und ein kultureller Hotspot. Festivals wie das berühmte Marseille Jazz des Cinq Continents ziehen Musikliebhaber aus der ganzen Welt an.

Insgesamt bietet Marseille eine faszinierende Mischung aus historischem Erbe, urbanem Flair, atemberaubender Natur und kultureller Vielfalt, die Besucher aus aller Welt anzieht. Die Stadt ist eine lebendige Oase, die moderne Annehmlichkeiten mit einem Hauch von Geschichte und mediterranem Charme verbindet.

Besuchen Sie Marseille mit einem Reiseführer

Denkmäler von Marseille

Museen von Marseille

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Marseille

Die Spezialitäten von Marseille

Wo können Sie in Marseille einkaufen ?

Besuchen Sie Marseille : Denkmäler von Marseille
Visite Marseille, Visite Guidée Marseille
Visite de Marseille

In Marseille gibt es eine Fülle an faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die die reiche Geschichte und die kulturelle Vielfalt der Stadt widerspiegeln.

Die Kathedrale La Major, offiziell bekannt als die Kathedrale Sainte-Marie-Majeure de Marseille, ist ein beeindruckendes Beispiel für die romanisch-byzantinische Architektur. Ihre massiven Proportionen, kunstvollen Verzierungen und ihre Lage in der Nähe des alten Hafens machen sie zu einem architektonischen Juwel der Stadt.

Die Basilika Notre-Dame de la Garde thront majestätisch auf einem Hügel und ist eines der bekanntesten Wahrzeichen von Marseille. Die goldenen Statue der Jungfrau Maria, die die Stadt beschützen soll, ist von überall aus sichtbar. Neben ihrer religiösen Bedeutung bietet die Basilika einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt und das Meer.

Das Fort Saint Jean, ein historisches Fort, das den Eingang zum alten Hafen von Marseille bewacht, ist ein weiteres bedeutendes Bauwerk. Mit seiner Geschichte als Verteidigungsanlage und seiner strategischen Lage ist es heute Teil des Kulturerbes der Stadt und beherbergt kulturelle Einrichtungen wie das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers (Mucem).

Die Abtei Saint Victor, eine alte Benediktinerabtei, ist ein spirituelles Zentrum mit einer reichen Geschichte, die bis ins 5. Jahrhundert zurückreicht. Die Abtei beherbergt beeindruckende Relikte und Fresken und bietet Einblicke in die religiöse Vergangenheit Marseilles.

Schließlich ist das Palais Longchamp ein herausragendes architektonisches Meisterwerk, das einst als Monument zur Feier der Wasserzufuhr nach Marseille erbaut wurde. Heute beherbergt das Palais das Museum der Schönen Künste und das Museum für Naturgeschichte und bietet einen einladenden Park, der zum Entspannen und Spazierengehen einlädt.

Diese Sehenswürdigkeiten bilden eine eindrucksvolle Auswahl historischer, kultureller und architektonischer Highlights, die die Vielfalt und Faszination von Marseille für Besucher aus der ganzen Welt verdeutlichen.

Museen von Marseille

Guide Mucem, Visite Guidée Mucem
Visite Guidée du Mucem et de la Grotte Cosquer, Guide Marseille

Die Museen von Marseille bieten eine faszinierende Möglichkeit, tief in die reiche Geschichte, Kultur und Kunst der Stadt einzutauchen. Zwei bemerkenswerte Museen sind das Museum der Zivilisationen Europas und des Mittelmeers (Mucem) und das Geschichtsmuseum von Marseille (Musée d’Histoire de Marseille).

Das Mucem, ein architektonisches Juwel, ist ein modernes Museum, das sich der Vielfalt der mediterranen Kulturen widmet. Es liegt spektakulär am Meer und verbindet auf eindrucksvolle Weise Geschichte, Kunst und zeitgenössische Ausstellungen. Das Mucem zeigt Ausstellungen über das kulturelle Erbe der Mittelmeerregion und beleuchtet Themen wie Migration, Handel, Traditionen und soziale Entwicklungen. Die Sammlungen reichen von antiken Artefakten bis hin zu zeitgenössischen Kunstwerken und bieten den Besuchern einen tiefen Einblick in die Vielfalt und Komplexität des mediterranen Lebens.

Das Geschichtsmuseum von Marseille bietet einen fesselnden Einblick in die Geschichte der Stadt. Hier können Besucher durch verschiedene Epochen schlendern, angefangen von den prähistorischen Zeiten bis hin zur modernen Ära. Das Museum präsentiert Artefakte, Modelle, Gemälde und interaktive Ausstellungen, die die Geschichte und Entwicklung Marseilles als bedeutender Hafenstadt, Handelszentrum und kulturelles Drehkreuz verdeutlichen. Es ist ein Ort, der die Stadtgeschichte lebendig werden lässt und den Besuchern ermöglicht, die verschiedenen Phasen der Entwicklung Marseilles zu verstehen.

Beide Museen, das Mucem und das Geschichtsmuseum von Marseille, sind bedeutende kulturelle Institutionen, die Besucher dazu einladen, in die Vergangenheit einzutauchen, das Erbe der Stadt zu entdecken und ein tieferes Verständnis für die vielfältige Kultur und Geschichte von Marseille zu gewinnen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Marseille

Guide Touristique Cassis, Guide Cassis, Visiter Cassis, Visite de Cassis
Vieux Port Marseille

Marseille ist reich an faszinierenden Sehenswürdigkeiten, die die Vielfalt und Schönheit der Stadt widerspiegeln.

Die Buchten von Cassis, obwohl nicht direkt in Marseille gelegen, sind eine der herausragenden Attraktionen der Region. Diese atemberaubenden natürlichen Buchten, die von steilen Kalksteinfelsen umgeben sind, bieten eine spektakuläre Landschaft, klares blaues Wasser und eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten wie Bootstouren, Schwimmen und Wanderungen entlang der Küstenwege.

Die Canebière ist eine der bekanntesten Straßen in Marseille und eine bedeutende Achse der Stadt. Sie erstreckt sich vom Alten Hafen bis zum Place Castellane und ist eine lebendige Promenade mit Geschäften, Cafés, Restaurants und historischen Gebäuden. Die Canebière ist das Herzstück des städtischen Lebens und bietet einen Einblick in das pulsierende Treiben der Stadt.

Der Alte Hafen, oder Vieux-Port, ist das historische Zentrum von Marseille und ein Symbol für die Stadt. Hier treffen sich Tradition und Moderne, während Fischerboote neben luxuriösen Jachten anlegen. Entlang des Hafens finden sich Restaurants, Märkte und Aussichtspunkte, von denen aus man die lebendige Atmosphäre und die Aussicht auf das Meer genießen kann.

Der Stadtteil Le Panier ist ein malerisches Viertel mit engen Gassen, bunten Häusern und einer reichen Geschichte. Als ältester Stadtteil von Marseille bietet Le Panier charmante Plätze, Kunsthandwerksgeschäfte, Galerien und Cafés, die zum Schlendern und Entdecken einladen. Hier spürt man den authentischen und historischen Charakter der Stadt.

Diese Sehenswürdigkeiten – von den Buchten von Cassis über die lebendige Canebière und den historischen Alten Hafen bis hin zum charmanten Viertel Le Panier – illustrieren die Vielfalt, den Charme und die historische Bedeutung von Marseille, einer Stadt mit einer reichen Geschichte und einer faszinierenden Mischung aus Kultur und Natur.

Die Spezialitäten von Marseille

Savon de Marseille, Guide Marseille, Visite Marseille, Visiter Marseille
Bouillabaisse Marseille

Die Marseille-Seife (Savon de Marseille) ist eine berühmte Seife, die für ihre Reinheit und Qualität geschätzt wird. Hergestellt aus pflanzlichen Ölen wie Olivenöl, ist sie für ihre sanfte Reinigung und vielseitige Verwendung bekannt – von der Körperpflege bis hin zur Haushaltsreinigung.

Pastis ist ein aromatischer, anisgeschmackter Likör, der oft als Aperitif genossen wird. Dieser Spirituose, die man mit Wasser verdünnt, verleiht manchmal auch einen Hauch von Lakritzgeschmack und ist ein beliebtes Getränk in Marseille und der gesamten Provence.

Bouillabaisse ist ein ikonisches Fischgericht aus Marseille. Diese herzhafte Fischsuppe wird aus einer Vielzahl von Fischen zubereitet, oft einschließlich rötlichem Knurrhahn, Meerbarben, und anderen Meeresfrüchten, die in einer aromatischen Brühe mit Tomaten, Knoblauch, Safran und Kräutern gekocht werden. Serviert mit Rouille, einer Knoblauchmayonnaise, und geröstetem Brot, ist die Bouillabaisse ein echtes gastronomisches Erlebnis.

Die Region um Marseille ist auch für ihre Roséweine bekannt. Die sonnenverwöhnten Weinberge der Provence produzieren Roséweine von hoher Qualität, die für ihre Frische, Fruchtigkeit und Vielfalt bekannt sind. Ein Glas Roséwein ist eine großartige Ergänzung zu den mediterranen Gerichten der Region.

Die Fischspezialitäten von Marseille sind unvergleichlich. Mit seinem Zugang zum Mittelmeer bietet die Stadt eine Fülle von frischem Fisch und Meeresfrüchten, die in verschiedenen Gerichten, von gegrilltem Fisch bis hin zu Meeresfrüchteplatte, zubereitet werden.

Diese Spezialitäten spiegeln die reiche Kultur, die Nähe zum Mittelmeer und die kulinarische Vielfalt von Marseille wider und sind ein Muss für Besucher, um die Aromen und den Geschmack der Region zu entdecken.

Wo können Sie in Marseille einkaufen ?

Marché Alpes maritimes, Marché Bandol, Marché Var, Visite de Uzès, Guide Uzès, Visite Guidée Uzès, Guide Occitanie, Visiter Occitanie, Visite Occitanie
Marchés de Provence, Guide Provence, Guides Provence, Guide Marseille

In Marseille gibt es eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, die von traditionellen Märkten bis hin zu modernen Einkaufszentren reichen. Hier sind einige Orte, an denen man in Marseille einkaufen kann:

  1. La Canebière: Diese Hauptstraße Marseilles ist bekannt für ihre Vielfalt an Geschäften, Boutiquen und Kaufhäusern, in denen man Mode, Schmuck, Kosmetik und mehr finden kann.

  2. Le Panier: Das historische Viertel Le Panier bietet kleine Läden, Kunsthandwerksgeschäfte und Boutiquen, in denen man einzigartige lokale Produkte, Kunsthandwerk und Souvenirs entdecken kann.

  3. Les Terrasses du Port und Les Docks Village: Moderne Einkaufszentren mit einer breiten Auswahl an Geschäften, Restaurants und Unterhaltungsmöglichkeiten. Hier findet man internationale Marken sowie lokale Boutiquen.

  4. Märkte: Marseille ist berühmt für seine Märkte. Der Vieux-Port beherbergt den Fischmarkt, auf dem frischer Fisch und Meeresfrüchte angeboten werden. Der Markt am Cours Julien bietet Kunsthandwerk, Vintage-Artikel und Bio-Produkte. Auch der Markt in La Plaine ist bekannt für sein breites Angebot an Lebensmitteln, Kleidung und mehr.

  5. Galerie Lafayette: Eine renommierte Kaufhauskette, die hochwertige Marken und Luxusprodukte anbietet.

  6. Spezialitätengeschäfte: Für typische Produkte wie die berühmte Marseille-Seife, Pastis oder lokale Spezialitäten kann man spezialisierte Geschäfte oder Boutiquen aufsuchen, die sich auf diese Produkte spezialisiert haben.

Ob Sie also nach lokalen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Mode oder internationalen Marken suchen, Marseille bietet eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten, die für jeden Geschmack und jedes Budget geeignet sind.

Besuchen Sie Lyon

20 January 2024
Next Post
Lyon, Reiseleiter Lyon

Kommentar

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. * erforderlich

X